Eine Seite von www.scheunenfun.de .

Fichtel & Sachs, Torpedo Dreigang Modell H3111, Freilauf H3102, Trommelbremse H3120.

Datenstand ist 25.06.2018

Hauptabmessungen, technische Daten:



Teile-Listen und Infomaterial von Sachs .

Erklärung zu langer und kurzer Achse, wie lassen sie sich einsetzen ?







Naben zum Verkauf:

Ich verkaufe die Naben wie hier abgebildet. Die Preise sind inkl. der gesetzlichen MwSt.
Auf Anfrage erstelle ich Ihnen ein Angebot für überholte Naben mit 1 Jahr Garantie.



torpedo-dreigang-h3111-selbstrevision-32-euro
gebraucht wie abgebildet, zur Selbstrevision







Preis für die Überholung:

Die Überholung einer H3111 (ohne Teile) kostet 40,00 Euro.
Ich verbaue Lagerwareteile oder gebrauchte Teile mit voller Funktion.
Die Ihrer Nabe entnommenen und defekten Teile sende ich Ihnen mit retour.
Ich arbeite mit schriftlichen Angeboten per E-Mail.







Preis für Ersatzteile:

hebelkonus-zsb-h3111-sachs3gang-ovp-12euro
hebelkonus-zsb-h3111-sachs3gang-ovp-12euro.jpg



hohlrad-zsb-h3111-sachs3gang-ovp-22euro
hohlrad-zsb-h3111-sachs3gang-ovp-22euro.jpg







1987 Brennabor-Hwe Sachs-Dreigang

brennabor-hwe-1987er-damenrad-sachs-dreigang

Wer so ein Rad im Schuppen hat...

brennabor-hwe-1987er-da-rad-sachs-3gang

brennabor-hwe-1987er-da-rad-sachs-dreigang
brennabor-hwe-1987er-da-rad-sachs-dreigang.jpg

1986 gingen die Markenrechte von Brennabor an HWE-Einbeck.
Obiges Rad kam zu einer Zeit auf den Markt, da hat Magura die erste hydraulische wirkende Bremse auf den Markt gebracht.
Da mutet ein Rad mit Stempelbremse eher "altbacken" an.
Es war die Zeit von Nirosta-, Berceau-Rahmen und Mountain-bikes beherrschten den Markt.



Aus heutiger Sicht/Fazit:
Das ist ein grundehrliches einfaches Rad, gut für Touren bis 50 Kilometer.
Altglas zum Container fahren, Brötchen holen, Feierabendrunde durchs Dorf, alles kein Problem.
In seiner Erscheinung wirkt es heute (wie damals) eher wie 60er Jahre.
Mit der Technik der 80er (auch heute noch) ein klaglos funktionierendes Alltagsrad.

Der Unterhalt kostet 1 Packung Kippen-bigbox pro Jahr.

















Häufige Mängel dieser Nabe.
Batavus Flying Dutchman H3111


batavus-flying-dutchman-h3111-3gang-sachs
batavus-flying-dutchman-h3111-3gang-sachs.jpg

batavus-flying-dutchman-h3111-3gang-torpedo
batavus-flying-dutchman-h3111-3gang-torpedo.jpg

batavus-flying-dutchman-h3111-3gang-schaden
batavus-flying-dutchman-h3111-3gang-schaden.jpg

Typischer Schaden.
Das Lager im Antreiber wird aufgerieben.
Hier wurde zu lange weitergefahren.
Die Achse ist hinüber, das Kupplungsrad kann nicht mehr (darauf gleitend) alle Gänge schalten.
Eine solche Instandsetzung kostet (inkl. Teile) ab 80,00 Euro.

Fazit:
Flying Dutchman aus 1984, schon ein echter Klassiker.
Tolles Rad, super Qualität, nach 30 Jahren kann schon auch mal was schrotten...











Mutationen:
Kurios, die Torpedo 2 x 3.
Setzt einen Umwerfer der Kettenschaltungen voraus.
Damit wurde die Entfaltung eines 10gang Sportrades erreicht.



Torpedo 2 x Dreigang Bauer-Fahrrad





Die H3111 im Alu-Druckgußrad.

Gab es als 20" + 26" Version.
26" fand Verwendung im FEHO Fendt.








Die H3102 Sachs Dreigang-Nabe ohne Bremse.

sachs-dreigang-h3102
Die H3102 unterscheidet sich durch 3 Bauteile von der H3111.
Diese sind oben beschriftet.