Eine Seite von www.scheunenfun.de .

Verkaufe Fahrradrahmen und Zubehör.



Datenstand ist 24.10.2017

Fahrrad-Rahmen mit Ausfallenden hinten offen:

Damen-Rahmen .
Herren-Rahmen .



Fahrrad-Rahmen mit Ausfallenden vorne offen:

Damen-Rahmen .
Herren-Rahmen .



Fahrradrahmen-Zubehör.

fahrradrahmen-lackproben-sichtbox-condor-vb49euro
fahrradrahmen-lackproben-sichtbox-condor-vb49euro.jpg



rahmenschoner-nos-lagerspuren-zusammen25euro
rahmenschoner-nos-lagerspuren-zusammen25euro.jpg Verhandlungsbasis
Einige Quetscher oder Metallspange drückt durchs Material, (Einzel-) Versand auf Anfrage.



rahmen-und-lenkerschoner-nos-zusammen44euro
rahmenschoner-nos-je-5euro, 2 vorhanden







Werkzeugdosen und Rahmentaschen







Der sprechende Rahmen.

Direkt nach dem Unfall mag der Lack noch an den verformten Rohren hängen.
Die Risse werden durch Feuchtigkeit hinterkrochen.
Es kommt zu Lackablösungen und Flugrostbildung, wie unten zu sehen.

gestauchter-fahrradrahmen-durch-auffahrunfall
gestauchter-fahrradrahmen-durch-auffahrunfall.jpg

Bei einer frontalen Auffahrt drückt es die Gabel unten nach hinten.
Das Gabelschaftrohr drückt unten den Rahmen nach hinten und oben nach vorne.
Am unteren Rahmenrohr kommt es oben zur Ausbeulung nach oben und am oberen unten nach oben.
Wem das alles zu viel obenunten ist, schaut aufs Foto nach oben.

Fazit:
Der Rahmen sagt: "Kauf mich nicht."
Horidoh aus der Fahrradscheune.









Der Versuch mit der Rahmennummer das Herstellungsdatum zu ermitteln.
Einem Rad Zahlen entlocken.

Mein Plädoyer daraus keine Abschlussarbeit zu machen.



Eine Rahmenummer ist eine feine Sache.
Ich hatte damit meine ersten Berührungen als kleiner Schuljunge.
Die Polizei kam zu uns und hat allen braven Schülern einen Fahrrad-Pass ausgestellt.
Nebenbei wurden Mängel am Rad gerügt.
Ich war total stolz auf die Fahrgestellnummer und die daraus resultierenden Möglichkeiten.
Im Comic-Stil hab ich mir damals ausgemalt:
"Fahrraddiebe werden in Handschellen abgeführt weil sie anhand der Nummer überführt wurden."
Bei einem Praktikum als KFZ-Elektriker (Halle fegen blabla) hab ich aber immerhin etwas dazugelernt.
Mit Schlagzahlen ließ sich selbst die Fahrgestellnummer von einem LKW manipulieren.
Die original Nummer kann auch "überschweißt" werden.
Daneben ruckzuck eine neue Nummer eingeschlagen, Typenschild-Nieten aufbohren, neues Schild anpoppen - fertig.
Das wars zum Thema Fahrgestellnummer.

rahmennummer-michenon
Dann hab ichs erstemal abgehakt mit den Nummern.
Hab mich dem Sinn des Rades hingegeben und die dazugehörigen Nummern rumgefahren.

Später interessierte mich die Zahlengravur von Sachs-Naben.
Das ist auch im Vordergrund geblieben.
Die Jahreszahl auf einer Nabe ist aber nicht zu 100% das Herstellungsdatum des Rades.
Das hab ich dann irgendwann auch kapiert, da ich ja selber ständig umgebaut habe.
Später entwickelte sich ein Gefühl und ein Blick dafür was originale Teile sind.
Daraus resultieren Erkenntnisse, eine Rad auf eine bestimmte Herstellungszeit einzugrenzen.
Viele Jahre habe ich "nur" mit den Jahreszahlen der Naben gearbeitet.
Oder aber mit den Jahreszahlen der Nabenteile.
Bei Vorderradnaben ist teilweise auch die Achse gestempelt.
Das Internetzeitalter ermöglicht den Zugang zu mehr Informationen.
Bei "fahrradsammler " werden viele Infos zu Datierungen zusammengeführt.
Erst durch Listen bekommen Rahmennummern für mich wieder einen Sinn.
Nach obiger Michenon-Rahmenummer (Bild im Bild) zu suchen ist ein waghalsiges Unterfangen.
Das Internet wirft mir immerhin weiterführende Infos raus.
Michenon baut noch motorisierte Zweiräder mit ca. 30 Mitarbeitern.
Ich könnte hinfahren und einen Mitarbeiter suchen der mir weiterhilft.
Das mag spannend sein, ich möchte aber schnellere Ergebnisse.

rahmenschild-michenon
Das Rahmenschild des Verkäufers hat auch Zahlen geprägt.
Die sind mit Sicherheit eher drauf um den Laden zu finden.

sattel-stempel.jpg
Der Sattel hat eine Prägestempel.
Der Sattel ist mit Sicherheit aus 1993.
Ich vermute aber der ist mal vom ehemaligen Besitzer nachgerüstet.

michenon-nancy-simplex-kettenschaltung

Die Einschätzung resultiert aus den Stunden des hier entstandenen Berichtes:

Die montierte Simplex-Schaltung kann auch das Vorläufermodell der "S 001 T/P" sein.
Die Pedale mit den Lederriemen "gehen in Richtung" 70er Jahre.
Der Sattel fällt als Kriterium flach, bleibt aber montiert.
Als Rahmennummer könnte auch "ABC=Schnee" da stehen, bringt mir nix.

Das Rad ist zwischen 1978 und 1982 gebaut, das reicht mir.
Weitere Theorie zum Michenon-Renner werde ich nicht liefern.
Rennräder sind für mich auf eine andere Art toll!
Sie sind bei schlechtem Wetter ruckzuck auf dem Dachboden am Haken aufgehängt.
Bei schönem Wetter machen sie Freude, auf ebener Straße.
Die Rahmennummer ist am Tretlager nach unten dem Staub ausgesetzt.
Ich blicke nach vorne und freue mich schon jetzt auf die nächsten lauen Sommertage.
Dann werde ich mal wieder richtig Druck mit dem Teil machen.
Wenn sich irgendwann raustellt es ist von vor 78 oder nach 82, so ist das auch gut für mich.

Nachtrag: Inzwischen ist das Rad getauscht, die Tauschware verkauft und aufgegessen.