Fahrrad-Workshop, Fahrradbau Zielorientierung Alltagstauglichkeit.

Begegnungs-Interna, bzgl. Selbstabholungen und Workshops
Ich bin durchgeimpft fuer Welle rocken, nach dem Motto "nicht muessen sondern duerfen".
Kommentare wie, das habe ich von Dir aber nicht gedacht, werden hier auf Spam geschaltet.

Bei Bedarf bitte schriftlich einen Termin abmachen .




werkstattkurse-und-workshops.jpg





Fahrrad-Workshop, Fahrradbau Zielorientierung Alltagstauglichkeit.

Tages-Angebote:
Laufradbau inkl. Nabenrevison, 4 Stunden 80,00 Euro (ohne Material), jede weiter Std. + 20,00 Euro.
Laufradsatz-Bau inkl. Nabenrevison, 1 Tag 140,00 Euro (ohne Material), max. 8 Std. inkl. Mittagspause.

Rahmensatz herrichten (Steuer- und Glockenlager-Revision), 1 Tag 140,00 Euro (ohne Material).

Termin- und Kostenabsprachen erfolgen schriftlich, Workshop-Kosten Vorauskasse.
Das Material kann vor Ort gekauft werden.
Die Preise oben sind inkl. Mwst. und werden ausgewiesen.



Laufplan für zwei Tage:
Laufradsatz-Bau inkl. Nabenrevison, 1 Tag (ohne Material).
Rahmensatz herrichten (Steuer- und Glockenlager-Revision), 1 Tag (ohne Material).

Ein fahrbereites und alltagstaugliches Oldtimer-Fahrrad herstellen, je nachdem wie weit wir an zwei Tagen kommen.
Workshop mit 1x einfacher Unterkunft, hier auf dem Torpedohof 29499 Muetzingen, ab 250,00 Euro pro Person.
Kosten für 2-4 Personen auf Anfrage.

Termin- und Kostenabsprachen erfolgen schriftlich, Workshop-Kosten Vorauskasse.
Sie können Teile mitbringen und ebenso bei mir kaufen.
Ich nehme nutzbares Velo-Oldtimer-Material in Zahlung.
Die Preise oben sind inkl. Mwst. und werden ausgewiesen.



Workshop-Ort:
29499 Mützingen, hier auf meinem Torpedohof.
Selbsthilfe-Werkstatt und Torpedostube.



Material:
Seltene Ware und bisher unloesbare Vorhaben bitte nicht.
Ich hab schon Stricker-Rahmen brechen gesehen und zaubern kann Harry Potter.







Werkstattkurse, vom Verein fuer historische Fahrraeder.



werkstattkurs-rahmen-gabel-richten-berlin2021
werkstattkurs-rahmen-gabel-richten-berlin2021.jpg

werkstattkurs-laufradbau-berlin2021
werkstattkurs-laufradbau-berlin2021.jpg

Mit Vorstand Christoph Ulbrich und Monsieur Uli Feick fuer den Verein wirken zu duerfen, es war mir eine Ehre.
Schmales Werzeug, 2 olle 26"-Stahlfelgen, Nickel-Torpedo und Schulungsnabe H3111 (entfettet), so gings fuer mich Freitag zum Bahnhof.
Mit Christophs Schlitten ab Hamburg HBF nach Spandau.
Und dann wurden wir von Uli eingeweiht, in die Geheimnisse seiner Velo-Welt .
Wer noch nie dort war, mein Tipp: Nicht lang zaudern, hinfahren.

Samstag gings los, kurzes Corona-Nase-Schnelltesten mit 12 Teilnehmern.
Und dann folgten fuer mich 2 Tage mit Speichen, Felgen und Naben.
Wer es begleitend nachverfolgen mag, ich arbeite mit der 4x9-Methode von Sheldon Brown , siehe auch .
Mr. Brown hat, durch die Weitergabe seines Wissens, im Feedback dazugelernt.
Das Prinzip der Brueder- und Schwesterlichkeit, die Welt waer simpler... wenns mehr umgesetzt wuerde.
Ist nicht immer so einfach, der Spagat zwischen Theorie und Praxis.
Aber zum Glueck gehts ja "nur" um olle Fahrraeder.



fertig-danke-hat-mich-sehr-gefreut
fertig-danke-hat-mich-sehr-gefreut.jpg

Danke Michael K. fuer obige Fotos und an alle Teilnehmer.
Ein Verein lebt durch seine Mitglieder und alle zusammen machen ihn aus.

Fazit:
Wer sich fuer einen Vereins-Kurs mit mir interessiert, bitte an "Historische Fahrraeder " wenden.
Ich bin gerne kostenfrei dabei, Torpedo forever.